Sonntag, 7. Februar 2010

Eisherzen zum Valentinstag


Nachdem es, so wie's aussieht am Valentinstag nicht wirklich schön wird und es winterlich bleiben wird, habe ich ein kühleres Valentinskärtchen gewerkelt. Ein paar rosa Herzen durften nicht fehlen, aber Tilda überbringt jetzt erst mal ihre Eisherzchen..
Orientiert habe ich mich an der wunderschönen Hochzeitskarte im Magnolia Magazin.
Zum ersten Mal habe ich die Flowers von Magnolia verwendet. Sie sind wirklich wunderschön und es gibt sie in sehr schönen Vintagetönen.
So dann lassen wir uns erst Mal weiter einschneien.
Materialien: Mognolia Stempel, Magnolia Flowers, Halbperlen, Cardstock, Scrappapier, Perlenstickherzchen, Organzaband, Webband und Spellbinders Stanzen.

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Deine Karte ist wunderschön geworden.
    Gruß aus Bayern von Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Vroni,

    die Karte ist traumhaft schön und auch toll coloriert! Blau...das ist ja mal was ganz anderes und paßt zu den kühlen Temperaturen prima :-)

    Liebe Grüße Dunja

    AntwortenLöschen