Samstag, 30. Januar 2010

Geburtstagskarte Geldbeutel




Heute feiert meine Freundin Geburtstag und auf die Frage was sie sich denn wünscht war die Antwort: " Also wenns nix ausmacht, dann a Geld, weil wir uns eine neue Videokamera kaufen möchten ".
Eigentlich kein Problem, aber einfach so in eine Karte? Nee, so habe ich mich auf die Suche gemacht. In den einschlägigen Geldgeschenke Bastelbüchern war wirklich nichts prickelndes, alles irgendwie so kitschig. Aber ich wurde fündig. Und zwar im Forum von den Stempelhühnern. Dort fand ich eine Karte in Form eines Geldbeutels von einer Dagi. Hier mein Dank an Dagi unbekannterweise, leider konnte ich die betreffende Person nicht finden.
Auf dem Foto kommt der braune Cardstock so schokig rüber. Ist er aber nicht, eher so in dem Ton wie die dunklen Blumen.
Den goldenen Fotokarton habe ich mit Distress Ink von Ranger bestempelt. Innen verwendete ich grünes Naturpapier von Ursus. Die Kanten vom goldenen Tonkarton wurden mit Memento Stempelfarbe eingefärbt. Die Blumen habe ich noch ein bisschen mit goldener Stempelfarbe eingefärbt.
Ich habe die Karte bewusst schlicht gehalten, da meine Freundin nicht der Typ für verspielte, niedliche Karten ist. Und ihre Lieblingsfarben sind grün, braun und gold, die ich auch verwendet habe.
Jetzt hoffe ich mal, dass ihr und vielleicht ja auch euch die Karte gefällt.

1 Kommentar:

  1. Hallo Vroni,
    klasse gemacht den Geldbeutel
    Lg trabi von den stempelhühnern

    AntwortenLöschen