Samstag, 27. März 2010




Guten Morgen meine lieben Blogleser,

vielen, vielen Dank für Eure netten und lieben Kommentare, ich freue mich immer sehr darüber.
Heute möchte ich eine kleine Geschenkkörbchen zeigen, dass ich noch schnell (weil mir am Donnerstagmorgen siedend heiß eingefallen ist, das ja morgen der letzte Schultag ist und dann ist ja Ostern, als ob das immer so überraschend kommt, ich bin da manchmal echt unmöglich) am Donnerstag für Idas Lehrerin gebastelt habe. Die Idee habe ich bei der lieben Andrea entdeckt und die Anleitung ist von der lieben Sandy die ihr hier nachbasteln könnt.
Meines ist natürlich nicht so schön geworden wie Andreas, aber fürs erste Mal war ich eigentlich zufrieden. Vor allem geht das Körbchen echt rucki-zucki. Das hätte ich nicht gedacht. Da könnte ich mir vorstellen, mehr davon herzustellen.
Auf die Seiten des Körbchens habe ich nur zwei Magnolia Motive verwendet, da Idas Lehrerin eher eine ja wie soll ich sagen, eher ein Mensch ist der jetzt nicht so "verspielt" ist. Schwer zu erklären, aber vielleicht versteht ihr ja was ich meine ;0)) .
Gefüllt wurde das Körbchen mit leckerer Schoki, und die Lehrerin hat sich sehr gefreut. Ich hab dann abends noch schnell einen Geschenkanhänger gebastelt, aber da verließ mich meine Digicam und ich konnte kein Foto mehr knipsen. Die Fotos sind nicht besonders gut, weil am Abend das Körbchen fertig war und am nächsten Morgen ja gleich außer Haus musste. Da hatte ich dann nicht besonders gutes Licht. Ich hoffe ihr könnts einigermaßen erkennen.
So, jetzt wünsche ich Euch einen herrlichen Sonntag, genießt den wunderbaren Tag und vielen lieben Dank fürs Vorbeischauen, vielleicht gefällt Euch das Körbchen ein bisserl.
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Wow, da hast Du aber ein schönes Osterkörvchen gezaubert,
    das steht bei mir auch noch auf der Liste.
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Vroni,

    das ist ein tolles Körbchen geworden. Kann ich mir gut vorstellen dass die Lehrerin sich gefreut hat. Lecker, lecker!!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Vroni!

    Na, na, nicht so schön wie meins,(machst mich ja ganz verlegen) das stimmt doch garnicht, dein Körbchen ist genauso schön!!! Traumhaftschön ist deins geworden, also was schreibst du denn da.

    Sei mal nicht so streng zu dir selbst.

    Du hast alles so liebevoll gestaltet und das wunderschöne HG Papier und dann noch die süßen Motive, die du so wundervoll coloriert hast, also ich bin begeistert. Na die Lehrerin wird sich wohl über so ein wundervolles Geschenk auch gefreut haben.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende,einen lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Deine Körbchen ist wunderschön, da wird die Lehrerin begeistert gewesen sein.
    Dein Körbchen ist genauso schön wie Andrea's, halt nur etwas anders verziert.

    Wie ich sehe war ich schon wieder ein paar Tage nicht hier. Deine vorherigen Werke gefallen mir auch total gut., Besonders die letzte Tilda-Karte ist ganz zauberhaft.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Samstag.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  5. Da muß ich Caro recht geben, die ist einfach Spitze. Die Farbe Lila liebe ich. Die Tilda ist wunderhübsch und alles paßt. Auch das Körbchen finde ich toll. Da kann sich die Lehrerin bestimmt nicht beschweren.
    Wünsche ein schönes WE
    glg
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Vroni,
    dein Körbchen ist wirklich wunderschön.
    Auch die Gestaltung gefällt mir sehr gut.
    Da wird sich die Lehrerin bestimmt gefreut haben. Das glaube ich bestimmt.
    So ein Körbchen steht auch noch auf meiner To-Do-Liste. Mal sehen ob ich es noch vor Ostern schaffe.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    LG Babsi

    AntwortenLöschen